Wilkommen bei „CONCERTS AURORE BASEL“

CONCERTS AURORE BASEL

Einladung zum Abonnement der Saison 2017:
Vier Konzerte und ein festliches Wochenende
im Wildt’schen Haus am Petersplatz 13, Basel

Liebe Konzertbesucherin, lieber Konzertbesucher,
verehrte Freunde, Gönnerinnen und Gönner, gegenwärtige und künftige Mitglieder,

Es ist uns eine Freude, Sie zur neuen Saison der CONCERTS AURORE BASEL einzuladen. Wie im vergangenen Jahr möchten wir Sie ermuntern, unserem wachsenden Förderverein als Mitglied beizutreten. Die letzte Generalversammlung der Mitglieder im Oktober 2016 hat mit eindrücklichem Mehr folgende Abonnementspreise bestätigt:
Für Fr. 200.- erhalten Sie freien Eintritt zu allen sechs Konzerten der Saison, inklusive dem Extrakonzert und demjenigen der Mitgliederversammlung. Folgende Spielregeln gelten: Die insgesamt sechs Eintritte sind beliebig kumulierbar und übertragbar, d.h. Sie können zu sechst ein Konzert, zu dritt zwei Konzerte, oder auch zu zweit drei
Konzerte, oder allein alle Konzerte besuchen. Sie dürfen natürlich auch einen Eintritt verschenken, falls Sie einmal selber unabkömmlich sind. Machen Sie bitte Gebrauch davon! Als Mitglied unterstützen Sie unsere kulturelle Arbeit nachhaltig – wir können nicht genug dankbar sein.

Für Fr. 50.- gibt es die einfache Mitgliedschaft, die zu einem beliebig wählbaren Eintritt zu einem Konzert oder zu einem Tag des Wochenendes „Jeunes interprètes“, und überdies zum Konzert anlässlich der Mitgliederversammlung berechtigt.

Naturlich ist es auch weiterhin möglich, an der Abendkasse einen Eintritt zu Fr. 40.- (Fr. 15.- für Jugendliche und Studierende in Ausbildung) zu erwerben. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre erhalten freien Eintritt. Für das Wochenende „Jeunes interprètes“ gelten Sonderpreise. Unsere Abendkasse öffnet jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn.
Die Abonnements (Mitgliedschaften) erhalten Sie mittels Einzahlung auf unser Konto Postfinance 60-703 507-9 oder an der Abendkasse. Seien Sie also willkommen zu den CONCERTS AURORE BASEL!

Mehr über die Konzertreihe erfahren Sie auf der Homepage

Der Vorstand des Fördervereins:
Felix Lindenmaier (Präsident), Dieter Roth (Vizepräsident), Christine Baader
(Sekretariat), Andreas Kurmann (Öffentlichkeitsarbeit), Jean-Jacques Dunki (künstlerische Leitung)

PROGRAMM 2017

Samstag, 6. Mai 2017 – 18 h Eingangshalle
SCHUBERTIADE: Die drei grossen Werke fur Violine und Klavier
Barbara Doll (Violine) / Patricia Pagny (Klavier)

Samstag, 20. Mai 2017 – 18 h Eingangshalle
FIN DU 18ème SIÈCLE: Mozart, Reicha, Haydn (EXTRAKONZERT)
Jean-Jacques Dünki (Fortepiano)

Freitag, 9. Juni 2017 – 19 h 30 Gobelinsaal
LAUTE UND CLAVICHORD IM DIALOG: Gaultier le vieux, Louis Couperin, J.S.Bach
Hopkinson Smith / Jean-Jacques Dünki

Samstag, 24. Juni 2017 – 18 h Eingangshalle
LIEDER DES JUGENDSTILS: Berg, Strauss, Korngold u.a.
Christina Metz (Mezzosopran) / Reto Reichenbach (Klavier)

Samstag, 19. August 2017 – 18 h Eingangshalle
SPÄTER DEBUSSY (Sonaten, Lieder) / HOMMAGES À DEBUSSY (Ravel, Dukas, Satie)
Hansheinz Schneeberger / Tobias Moster / Daphné Mosimann / J.-J. Dünki

Samstag, 9. September 2017- 18 und 20 h Gobelinsaal
Festival JEUNES INTERPRÈTES, Erster Tag: „Fondation pour le piano Raphaël Gogniat“:
Sophie de Bardonèche (Viola) / Lionel Pointet (Horn) mit Raphaël Gogniat

Sonntag, 10. September 2017 – 11 und 13 h Eingangshalle
Festival JEUNES INTERPRÈTES, Zweiter Tag:
Marco Scilironi (Klavier) / Mathieu Gutbub (Violoncello) mit Jean-Jacques Dünki

Samstag, 28. Oktober 2017
17 h 30 „Salon des pianos“ Adresse: St. Alban-Vorstadt 49, 4052 Basel (Eingang beim Brunnen)
MITGLIEDERVERSAMMLUNG und KONZERT mit Sharon Prushansky (Fortepiano)